aus alt mache neu - Veränderung

Veränderungen – ein Mittel gegen Schmerzen

Kleine Veränderungen machen mich glücklich  Eine äußerliche Veränderung wirkt sich positiv auf meine Stimmung aus. Das habe ich schon oft festgestellt und doch fällt es manchmal sehr schwer sich für eine Veränderung zu entscheiden. Mein Kleiderschrank bekommt einen neuen Anstrich Während ich mit meinem Bandscheibenvorfall viel im Bett gelegen habe, hatte ich zwangsläufig den Blick …

“High” von medizinischem Cannabis? 

Bist du nicht den ganzen Tag high? Ich liege auf meiner Yogamatte in eine Decke gehüllt und genieße meinen Zustand. Ich fühle mich wie Pudding. Mein ganzer Körper ist Pudding, Muskeln, Knochen und Haut. Ich bin tiefenentspannt und nein, ich bin nicht high. Die Frage bekomme ich, seitdem ich Cannabisblüten verdampfe, häufig als erstes gestellt: …

Rentenkasse- Antrag auf Erwerbsminderungsrente

Mein Kampf mit der Rentenkasse

Heute möchte ich euch von meinen Erfahrungen mit der Rentenkasse berichten. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich ausgebildete Erzieherin und als ich noch berufstätig war, habe ich immer sehr gerne und mit viel Herzblut gearbeitet. Seit Juli 2014 bin ich allerdings arbeitsunfähig. Im Frühjahr 2015  habe schweren Herzens und nach langem und hin und …

Geburtstag und Cannabistherapie

Geburtstag und Cannabistherapie

Letztes Wochenende habe ich mir einen langersehnten Wunsch erfüllt: Ich bin mit meiner ganzen Familie nach Polen in das abgelegene Dorf Gajowka gefahren, um dort gemeinsam meinen Geburtstag zu feiern. In Gajowka habe ich über Jahre mit meinen Kindern Urlaub gemacht, allerdings waren wir noch nie in der heutigen Konstellation dort. Mein Sohn war mehr …

Immanuel Krankenhaus Berlin - Abteilung Naturheilverfahren

Immanuel Krankenhaus – Naturheilverfahren

Im Juni 2018 war ich zwei Wochen stationär im Immanuel Immanuel Krankenhaus Berlin in der Abteilung für Naturheilverfahren. Ich hatte über schon eine geraume Zeit darüber nachgedacht, ob ich in dieses Krankenhaus gehen sollte. Vor allem in der sogenannten Komplementärtherapie mit dem Schwerpunkt Naturheilverfahren hat mich interessiert. Allerdings war ich mir sehr unsicher, da das Klinikgebäude …

Lebensmotto - Zähne zusammen und durch

“Zähne zusammen und durch” – Lebensmotto

Wie lange ich die Zähne zusammen gebissen und nach diesem Motto gelebt, gearbeitet und gelitten habe, weiß ich nicht so genau. Ich kann mich aber gut daran, dass das irgendwann nicht mehr funktioniert hat. Wie aber sonst lässt sich auf Dauer mit den Fibromyalgie – Schmerzen leben? Für mich ist ganz klar: ich will mir mein …

Für vier Wochen zuckerfrei leben

my new challenge – zuckerfrei Leben

In den nächsten vier Wochen möchte ich mich zuckerfrei ernähren! Eine gute Strategie gegen akute „Fibro – Schmerzen“, war für mich bisher das Heilfasten. Beim Heilfasten nach Buchinger nimmt man außer Wasser, Tee und Säften nichts zu sich. Ich habe oft nach dieser Methode gefastet und die Erfahrung gemacht, dass es eine schmerzlindernde Wirkung hat. Im …

Seemeditation - heute kamen mir dabei die Tränen

Tränen während der Meditation?

Heute sind mir bei der Meditation  die Tränen gekommen. Seit vielen Wochen ist es das erste mal, dass ich mich dazu aufgerafft habe meine mir so lieb gewonnene und völlig vernachlässigte Gewohnheit, täglich eine aktive Entspannung zu machen, wieder auf zu nehmen. Ich liege auf meiner Akupressurmatte, meine Beine leicht erhöht und mache die CD mit der Seemeditation …

Kreta 2017 - Wünsche und Erwartungen

Wünsche und Erwartungen an eine Reise

Wünsche und Erwartungen – wie kann es gelingen eine realistische Haltung dazu zu bekommen und mit den eigenen Entäuschungen zurecht zu kommen? Ich liege am Strand, höre meine kretische Lieblingsmusik, der Wind pfeift mir um die Ohren, über mir graue Wolken, das Meer tost, die Wellen schäumen – ob es wohl ein Gewitter gibt? Das …

Abgetaucht - meine Welt sind der Kopfhörer und die Musik

Abgetaucht – meine Welt ist der Kopfhörer

Meine Welt sieht so aus: mir macht eine Reizüberflutung durch Stimmengewirr, Straßenlärm, Menschengedränge, Lichter und Reklame  mehr aus, als dir! Viel mehr, denn das alles verursacht bei mir regelrecht Schmerzen. Warum das so ist? Ich habe Fibromyalgie! Manchmal, wenn es ganz schlimm ist, denke ich: “Das halte ich nicht mehr aus”! Und dann träume ich …