Schlagwort: Meditation

Fibromyalgie

„Fibro – fog“ und Fibromyalgie – was tun?

Fibromyalgie und fibro -fog, das ist wie „Nebel im Kopf“  Menschen mit Fibromyalgie kennen das – du wirst morgens wach und merkst sofort: das ist wieder so ein Tag! Ein Tag mit „Nebel im Kopf„. Dieser Zustand lässt sich auch mit „Watte im Kopf“ und „Mein Kopf ist dumpf“ oder „Ich kann nicht denken“ beschreibe. Es handelt sich hierbei um […]

Bild von John Miller/pixabay
Allgemein, Fibromyalgie, Medikamente und Therapien

“High” von medizinischem Cannabis? 

Fibromyalgie und Cannabis Zur Behandlung von Fibromyalgie Cannabis einzusetzen ist noch nicht geläufig und viele Ärzt*innen sind skeptisch, weil sie wenig Erfahrungen mit medizinischen Cannabis haben. Meine Schmerzärztin hat es zum Beispiel abgelehnt mir Cannabis zu verschreiben. Ihre Frage war: „Wollen Sie den Kick?“ Auch in meinem Umfeld werde ich gefragt: „Bist du nicht den […]

Fibromyalgie - Rückenschmerzen
Fibromyalgie, Schmerzen

Rücksicht auf meinen Rücken

Fibromyalgie – Rückenschmerzen – wer kennt das nicht Mit meiner Fibromyalgie kamen auch die Rückenschmerzen und das ist ziemlich typisch für die Erkrankung. Seit einigen Wochen quälen mich allerdings Rückenschmerzen, die nicht nur mit der Fibromyalgie zu tun haben. Sie rühren von einem  “Bandscheibenvorfall her, der jetzt fast zwei Monate zurück liegt. Die Anwendungen, die […]

Erfahrungen, Fibromyalgie, Schmerz und Trauer

Tränen während der Meditation?

Heute sind mir bei der Meditation  die Tränen gekommen. Seit vielen Wochen ist es das erste mal, dass ich mich dazu aufgerafft habe meine mir so lieb gewonnene und völlig vernachlässigte Gewohnheit, täglich eine aktive Entspannung zu machen, wieder auf zu nehmen. Ich liege auf meiner Akupressurmatte, meine Beine leicht erhöht und mache die CD mit der Seemeditation […]

Ich versuche täglich Dankbrkeit zu üben
Allgemein

Dankbarkeit – den Moment genießen

Dankbarkeit, das Wort löst gemischte Gefühle in mir aus. Meine Erinnerungen an einen unschönen Zustand sind sehr präsent. Ich bin zehn Jahre alt. Meine Knie tun mir weh, die Holzbank in der Kirche ist so hart. Hart ist auch der Anspruch der Erwachsenen. Ich soll Dankbarkeit empfinden, soll meine Sünden beichten und einen Gottesdienst über mich ergehen lassen, der eine […]