aus alt mache neu - Veränderung

Veränderungen – ein Mittel gegen Schmerzen

Kleine Veränderungen machen mich glücklich  Eine äußerliche Veränderung wirkt sich positiv auf meine Stimmung aus. Das habe ich schon oft festgestellt und doch fällt es manchmal sehr schwer sich für eine Veränderung zu entscheiden. Mein Kleiderschrank bekommt einen neuen Anstrich Während ich mit meinem Bandscheibenvorfall viel im Bett gelegen habe, hatte ich zwangsläufig den Blick …

“High” von medizinischem Cannabis? 

Bist du nicht den ganzen Tag high? Ich liege auf meiner Yogamatte in eine Decke gehüllt und genieße meinen Zustand. Ich fühle mich wie Pudding. Mein ganzer Körper ist Pudding, Muskeln, Knochen und Haut. Ich bin tiefenentspannt und nein, ich bin nicht high. Die Frage bekomme ich, seitdem ich Cannabisblüten verdampfe, häufig als erstes gestellt: …

Rückenschmerzen - Bandscheibenvorfall

Bandscheiben – vorfall – auch das noch!

Missmutig und schlecht gelaunt google ich mich durch das halbe Internet auf der Suche nach hilfreichen Beiträgen zum Thema Bandscheibenvorfall, bis ich das frustriert abbreche. Die verschiedenen Beiträge geben mir nicht das Gefühl von Klarheit und Sicherheit, sondern verunsichern mich noch mehr. Gelangweilt schaue ich mir meine eigenen Blogbeiträge an, was mich noch mehr frustriert. Im letzten Jahr habe …

Rentenkasse- Antrag auf Erwerbsminderungsrente

Mein Kampf mit der Rentenkasse

Heute möchte ich euch von meinen Erfahrungen mit der Rentenkasse berichten. Wie ihr vielleicht mitbekommen habt, bin ich ausgebildete Erzieherin und als ich noch berufstätig war, habe ich immer sehr gerne und mit viel Herzblut gearbeitet. Seit Juli 2014 bin ich allerdings arbeitsunfähig. Im Frühjahr 2015  habe schweren Herzens und nach langem und hin und …

Cannabis als Medizin - Wirkung

Wirkung von Dronabinol – Cannabis als Medizin

 Wirkung der Cannabis Therapie – wie geht es mir inzwischen? Meine Erfahrungen mit Cannabis gehen in die zweite Runde. Seit Anfang September nehme ich Cannabis in Form von Kapseln gegen meine Schmerzen. Darüber habe ich ausführlich in meinem ersten Beitrag über die Cannabistherapie berichtet. Seit gestern nehme ich zusätzlich Dronabinol in Form von Tropfen zu …

mein Selbstbild stimmt nicht

Selbstbild und Wunschbild – ein Gedankenspiel

Mein Selbstbild stimmt nicht. Zwischen meiner Selbstwahrnehmung und meinem Selbstbild liegen Welten. Seitdem ich hoch motiviert aus der Klinik kam, dümpel ich mehr oder weniger vor mich hin. Ich hatte mir so viel vorgenommen, wollte täglich meditieren, mich gesund ernähren, täglich Ölziehen und viel Yoga machen. Parallel dazu wollte ich Tagebuch schreiben und meine Fortschritte …

Geburtstag und Cannabistherapie

Geburtstag und Cannabistherapie

Letztes Wochenende habe ich mir einen langersehnten Wunsch erfüllt: Ich bin mit meiner ganzen Familie nach Polen in das abgelegene Dorf Gajowka gefahren, um dort gemeinsam meinen Geburtstag zu feiern. In Gajowka habe ich über Jahre mit meinen Kindern Urlaub gemacht, allerdings waren wir noch nie in der heutigen Konstellation dort. Mein Sohn war mehr …

Immanuel Krankenhaus Berlin - Abteilung Naturheilverfahren

Immanuel Krankenhaus – Naturheilverfahren

Im Juni 2018 war ich zwei Wochen stationär im Immanuel Immanuel Krankenhaus Berlin in der Abteilung für Naturheilverfahren. Ich hatte über schon eine geraume Zeit darüber nachgedacht, ob ich in dieses Krankenhaus gehen sollte. Vor allem in der sogenannten Komplementärtherapie mit dem Schwerpunkt Naturheilverfahren hat mich interessiert. Allerdings war ich mir sehr unsicher, da das Klinikgebäude …

Entzug - Tilidin und Oxycodon

Tilidin und Oxycodon – Entzug

Heute möchte ich über meine Erfahrungen mit den Medikamenten Tilidin und Oxycodon berichten. Beides sind schmerzstillende Präparate aus der Gruppe der Opioide, wobei Oxycodon das stärkere von beiden ist. Tilidin gehört, so wie Tramadol, zu den schwächer dosierten Opioiden. In der Regel kommen sie bei starken bis sehr starken Schmerzen zum Einsatz und sind aus …

Lebensmotto - Zähne zusammen und durch

“Zähne zusammen und durch” – Lebensmotto

Wie lange ich die Zähne zusammen gebissen und nach diesem Motto gelebt, gearbeitet und gelitten habe, weiß ich nicht so genau. Ich kann mich aber gut daran, dass das irgendwann nicht mehr funktioniert hat. Wie aber sonst lässt sich auf Dauer mit den Fibromyalgie – Schmerzen leben? Für mich ist ganz klar: ich will mir mein …