Ich bin traurig! Mein Vater ist nach langer schwerer Krankheit letzte Woche gestorben. Für ihn war es eine Erlösung und er durfte sich zuhause im Kreis seiner Lieben in Ruhe verabschieden. Trotzdem bin ich traurig und ich muss die Ereignisse erstmal verabeiten. Aus diesem Grund werde ich für’s erste das Blog -Schreiben einstellen. Mir schwirrt der Kopf und ich kann mich auf nichts wirklich gut konzentrieren.

Aber sobald ich mich von alledem erholt habe und Lust zu schreiben verspüre, melde ich mich wieder zurück……

….bis dahin eure cliX

„Wenn ich tot bin, sollst Du gar nicht trauern, meine Liebe wird mich überdauern, und in fremden Kleidern dir begegnen und Dich segnen „

Joachim Ringelnatz